Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Improvisation im Leben, Glauben und in der Musik – Jazz an der Bank am Elisengarten

September 4 @ 12:00 pm - 1:00 pm

Julian Bossert (* 1988 in Pforzheim) ist Saxophonist und gehört zu den stärksten musikalischen Stimmen der jungen deutschen Jazzszene.

Julian Bossert lebt in Köln und hat sich durch seine intensive Konzerttätigkeit mit dem Julian Bossert Trio, Tristano Unchained, Subway Jazz Orchestra, Zürich Jazz Orchestra, Simon Nabatov, Bundesjazzorchester, Steffen Schorn, Matthias Schriefl und vielen anderen einen Platz in der deutschen Musikszene erspielt. Sein Album „Julian Bossert Trio – Dead Beat, Bad Deed“ (2019, FLOATmusic) wurde breit rezensiert und von der Kritik positiv aufgenommen: “Das Julian Bossert Trio setzt auf klare, schnörkellose Musik (…) Kein Harmonieinstrument, keine absichtsvolle Komplexität, keine kalkulierte expressive Grenzüberschreitung steht der kristallenen Purheit dieser musikalischen Begegnung im Weg.” Sally-Charell Delin, SR2 Kulturradio

 

Details

Datum:
September 4
Zeit:
12:00 pm - 1:00 pm
Veranstaltung-Tags: