Zum Inhalt springen

Kirchenbank am Münsterplatz

Kirchenbank mal wieder zwischen Dom und St. Foillan auf dem Münsterplatz - Raum für Austausch und Begegnung.  

Kirchenbank „Mit anderen Augen sehen – miteinander neue Wege gehen“

Im Rahmen Aktionsmonats "Sehbehindertensonntag" sind wir mit Jutta Busch, Gemeindereferentin und Seelsorgerin für blinde und sehbehinderte Menschen im Bistum Aachen, dem Blinden- und Sehbehindertenverein der Städteregion Aachen und des Blinden- und Sehbehindertenvereines Düren e.V. in Düren mit der Kirchenbank unterwegs, um mit Informationen und schönen Aktionen für die Anliegen und Bedürfnisse sehbehinderter und blinder Menschen… Weiterlesen »Kirchenbank „Mit anderen Augen sehen – miteinander neue Wege gehen“

Kirchenbank „Mit anderen Augen sehen – miteinander neue Wege gehen“

Im Rahmen des Aktionsmonats "Sehbehindertensonntag"  sind wir mit Jutta Busch, Gemeindereferentin und Seelsorgerin für blinde und sehbehinderte Menschen im Bistum Aachen, dem Blinden- und Sehbehindertenverein der Städteregion Aachen und des Blinden- und Sehbehindertenvereines Düren e.V. in Aachen-Walheim am Markttag mit der Kirchenbank unterwegs, um mit Informationen und schönen Aktionen für die Anliegen und Bedürfnisse sehbehinderter… Weiterlesen »Kirchenbank „Mit anderen Augen sehen – miteinander neue Wege gehen“

Kirchenbank Freizeit

Die Kirchenbank heisst Biker*innen und Spaziergänger*innen  auf dem Parkplatz Kallweg in Simonskall herzlich willkommen. Wir freuen uns auf kleine Stippvisiten! Photo: Gemma Evans on unsplash

Kirchenbank Weltkindertag

Die Kirchenbank und der "Schnelle Emil", Spielebus der Stadt Düren, sind am Weltkindertag im Dürener Stadtpark - Teuterhof mit einem Gesprächsangebot für Eltern und einem Aktionsangebot für Kinder zu finden. Der Weltkindertag wird in mehr als 145 Ländern begangen und soll daran erinnern, dass  viele Kinder aufgrund von Armut, ungleichen Bildungschancen und Diskriminierung zurückbleiben. Es… Weiterlesen »Kirchenbank Weltkindertag

Kirchenbank Ewigkeit

FriedWald Merode, Allerheiligen, Tod, Trauer, Friedhöfe, Bestattungskultur,