Holy – Die Energie der Liebe

Die Kornelimünsteraner*innen waren anlässlich der Kornelioktav auf die Walheimer Kirchenbank eingeladen, etwas über den Hl. Kornelius zu erfahren. Dazu hatten sich zwei “Alteingesessene” bereit erklärt, mitzuarbeiten. Alexander Schüller wurde von Barbara zu Kornelius`Leben und zur Lebenssituation seiner Zeit befragt, und er konnte mit seinem breit aufgestellten Wissen viel beitragen. Renate Drönner hatte ein Quiz vorbereitet mit Bildern von Kornelius, und die Anwesenden konnten ihr Wissen hinsichtlich der Zuordnung der Bilder zu den Orten, wo sie zu sehen sind, zum überprüfen. Als Belohnung fürs Mitmachen wurden Korneliusfähnchen verteilt und noch nicht gesegnete Korneliusbrötchen.

Veronika Rütters-Kreiten

Heilig … wer, wo, was und wie ist das eigentlich? Und wie kann man „Heiligkeit“ ganz praktisch leben? Ein link zu einem lesenswerten Artikel, dessen Autor in der Tora und bei dem Sänger und Poeten Leonard Cohen eine Antwort darauf gefunden hat: Heilig – die Energie der Liebe.

https://www.juedische-allgemeine.de/allgemein/die-energie-der-liebe/

Margit Umbach

Foto: Chris Liu on unsplash